Selbsterklärung – Projekt Weltethos
Hiermit erkläre ich…

Gemeinsame Werte sind für ein gutes und friedliches Zusammenleben unverzichtbar. Diese Grundwerte der Menschlichkeit existieren bereits – über alle Kulturen, Religionen und Nationalitäten hinweg. Eine davon ist die Goldene Regel der Gegenseitigkeit, nach der man sich seinen Mitmenschen gegenüber so verhalten soll, wie man selbst behandelt werden möchte. Eine andere ist das Humanitäts-Prinzip, also die Forderung, dass alle Menschen menschlich behandelt werden sollen.

Hans Küng fasste diese und weitere universelle Werte unter dem Begriff Weltethos zusammen. Sie gelten als Stütze für den zentralen Wert der Menschenwürde, müssen jedoch immer wieder neu bewusst gemacht, gelebt und weitergegeben werden.

Große Veränderungen beginnen mit mir – darum möchte ich meinen Teil zu einer besseren Welt beitragen und die Werte mit Leben füllen.

– Gewaltlosigkeit
Ich möchte Konflikte gewaltfrei lösen. Achtung vor dem Leben und Friedfertigkeit prägen mein Handeln.

 

– Gerechtigkeit
Ich versuche nach Gerechtigkeit zu streben und Ungerechtigkeit zu reduzieren. Mein Handeln soll fair und solidarisch sein.

– Wahrhaftigkeit
Das Streben nach Wahrheit und wahrhaftiges Handeln sind mir wichtig. Gegen Desinformation und Lügen stehe ich für Aufrichtigkeit und Integrität ein.

– Gleichberechtigung
Mir ist wichtig, Menschen unabhängig von Geschlecht, Hautfarbe, Alter, Herkunft oder Religion zu achten. Gleichberechtigung heißt für mich Partnerschaftlichkeit mit denen, die anders sind als ich.

– Ökologische Verantwortung

Ich möchte gern Verantwortung für meine Umwelt, Mitwelt und Nachwelt übernehmen. Der Schutz und Erhalt von Biodiversität und unseren natürlichen Lebensgrundlagen beginnt auch bei mir.


Mit meiner Unterschrift und meinem Handeln nach Weltethos-Werten trage ich an meiner Stelle zu einem guten Leben bei.

 

JA!

ich setze ein Zeichen gegen Spaltung!

Ja, ich möchte mich einsetzen für eine bessere Welt und bekenne mich zu den fünf Weltethos Grundwerten.

Weltethos

605 Unterschriften = 6% Akzeptierte Tags:
0
10,000

Menschen setzen bereits ein Zeichen gegen Spaltung.