Unterstützer – Seite 3 – Projekt Weltethos

Diana Arnold

Die Vielfalt der Menschen ist das zentrale Element unserer Gesellschaft. Mir ist es wichtig diese Vielfalt zu erhalten, Rassismus und Diskriminierung abzubauen.

Karin Vesper

Die meisten Menschen auf der Welt wollen friedlich miteinander leben, egal, welcher Religion sie angehören. Den Gedanken zu verbreiten, finde ich wichtig.

Beate Kanisch

Mit einer klaren Haltung und gelebten Werten unterstützen wir den würdevollen Umgang mit jedem und im Miteinander und setzen so ein Zeichen gegen Spaltung!

Katharina Kilian-Yasin

Wenn Menschen ihr Handeln auf Respekt, Fairness und Empathie gründen, gelingt ein gutes Leben – individuell und als Weltgemeinschaft, in einer intakten Umwelt auch für kommende Generationen.

Johannes Krispin

Teamwork, egal ob national oder global, mit Menschen aus der ganzen Welt.
Nur so kommen wir voran. Weltethos ist für mich, das vereinigte Erreichen gemeinsamer Ziele, basierend auf gemeinsamen Werten.

Filiz Recber

Weltethos bedeutet für mich:
Einheit von Vielfalt für die Erhaltung der Demokratie und ändern der Inneren Einstellung.

Sabine Jacobs

Wir müssen zusammenhalten.
Gegen die Lügner und die Feiglinge. Wir dürfen nicht nachgeben und müssen immer wieder aufstehen und unser Gesicht zeigen.

Tania Carier

Weltethos ist eine universelle Sprache. Ich träume davon dass Weltethos eines Tages an allen Schulen dieser Welt unterrichtet werden wird.

Dr. Wolf Hirschmann

Die Offene Gesellschaft ermöglicht uns, im friedlichen Diskurs um die beste Lösung zu ringen während wir voneinander lernen. Projekt Weltethos hegt & entwickelt sie: Für Aufklärung und Humanismus 2.0